AHOI!

Wir sind DAS BOOT, ein Impro-Trio verankert in Zürich bestehend aus Nicole, Linda und Daniel. Unsere individuellen Improwege hatten sich in den letzten Jahren mehrfach gekreuzt und unsere gemeinsame Spielfreude sowie unsere Leidenschaft für die Improvisation haben uns letztenendes auf den Kurs eines gemeinsamen Trios gebracht. Wir richteten also unsere Segel und sind heute DAS BOOT.

BOOTSBESATZUNG & THEATERBESETZUNG

LindaDaniel

LINDA

Lindas Improweg begann beim theater anundpfirsich in Zürich. Schon bald stellte sie ihren Kompass auf international um und überquerte für das Summer Intensive am iO in Chicago die hohe See. Seither türmt sie fleissig einen Improstein auf den anderen. Sie liebt es, auf der Bühne einfach ins kalte Wasser zu springen, denn am Rande der Komfortzone entstehen magische Momente. In ihrem Leben an Land, sprich ausserhalb der Impro, beschäftigt sie sich hauptsächlich mit der Produktion von Bewegtbild in jeglicher Form.

DANIEL

Daniel, der Held der Fun Facts und des nutzlosen Wissens ist ebenfalls in Zürich beim theater anundpfirsich in die Welt der Improvisation abgetaucht. Seit seiner persönlichen Impro-Einwässerung hat er verschiedene Festivals und Workshops bei internationalen Impro-Seemännern und Seefrauen besucht. Sein gesammeltes Wissen gibt er gerne weiter und ist sehr neugierig auf der Suche nach neuen und spannenden Navigationsmethoden in der Improvisation. Fun Fact: Nach einer Show erklärt er auch noch gern wie man ein Velo repariert.

NICOLE

Nicole, auch sie lernte beim theater anundpfirsich in Zürich die Improvisation kennen und lieben. Seither türmt sie fleissig einen Improstein auf den anderen und taucht gerne tief in die Improvisation ein. Sie ist die Meisterin vom Unerwartetenen und somit in der Impro perfekt aufgehoben. Wenn Nicole das Ruder in die Hand nimmt, ist das Ziel «inspirierende Gewässer» nicht weit. Mit Nicole sitzt man gerne im gleichen Impro-Boot, auch wenn sie sich durchaus ab und an überlegt, wie es wäre jemanden über Bord zu werfen.

Foto Credit: Emilia, anundpfirsich

Das Boot Impro

Vielleicht fragst du dich, wieso wir uns DAS BOOT nennen? Dazu gibt es eine Kurzgeschichte.

Im Sommer 2020 trafen sich 2 junge Impro-Matrosinnen und ein junger Impro-Matrose zu einem gemeinsamen Abendessen auf dem Balkon der beiden Impro-Matrosinnen. Ihre Boje, bekannt unter dem Namen Pinot Noir, war stehts an ihrer Seite. Der Entscheid, eine Impro-Gruppe zu gründen stand bereits fest, doch was fehlte war ein Name für die Gruppe. Also folgte ein kurzes, aber durchaus erfolgreiches Brainstorming. "DAS BOOT" wurde gennant und die Wortspiele nahmen Fahrt auf. "Wir könnten BOOTcamps anbieten", meinte der Matrose. "Ja genau und wir könnten auf Kreuzfahrtschiffen spielen", fügte die eine Matrosin hinzu. "Cool, lass uns einen Termin zur Einwässerung finden", ein Satz der zweiten Matrosin und die Schiffstaufe war vollbracht.

Fun Facts über uns: Ja, wir haben beim theater anundpfirsich mit Impro begonnen und dort die Masterclass abgeschlossen. Wir lieben die Improvisation. Wir bringen unsere individuellen Erfahrungen und Persönlichkeiten in die Improvisation. Wir sind überzeugt, dass mit Impro die Welt etwas besser wird. Und wurde schon erwähnt, dass wir Wortspiele toll finden?

Wir sind eine flotte Flotte und freuen uns, auch bei dir zu einer Show oder einem BOOTcamp andocken zu dürfen.

Zurück ans Steuer
IMPRESSUM